Style Selector
Layout Style
Boxed Background Patterns
Boxed Background Images
Color Scheme

auf nach Neuland

Kurzübersicht

Irgendwann ist es soweit. Es kommt die Diskussion darüber auf, den Unterbau einer aktuell genutzten Applikation abzulösen. Welche Alternativen bieten sich an? Kann die Applikation selbst unangetastet bleiben oder ist eine Neuentwicklungen (in Teilen) sinnvoller? Last, not least, lohnt sich der Aufwand überhaupt?

Hintergrund

Die Stichworte sind beispielsweise COBOL, RPG, VM/VSE, AS/400, aber auch FAT-Clients, Applets, selbst AngularJS (1) und Swift (2) – all dies steht auf der Wunschliste zur Ablösung, zur Migration aus etwas neueres.

Manchmal ist die Zielplattform völlig klar. Wer Client-Technologie mit AngularJS 1 betreibt und soweit zufrieden ist, wird auf das (inkompatible) AngularJS 2 umsteigen. Hier stellt sich lediglich die Frage, wie flott von Javascript auf den scheinbar neuen Star am Horizont, TypeScript, umgestellt wird.

Bei der Ablösung von beispielsweise COBOL sind die Überlegungen meist wesentlich komplexer. Hier ist die Programmiersprache meist nur der Gipfel des Eisbergs; am COBOL klebt die Infrastruktur wie VSAM, DL/I, CICS, der Mainframe generell.

Auch wenn die Zielplattform aus technischer Sicht völlig klar ist, bleibt zu berücksichtigen, ob diese auch auf die notwendige Akzeptanz trifft. Anwendungs-Programmierer welche einer neuen Zielplattform nicht folgen können oder auch nur nicht folgen wollen, stellen ein hohes Risiko dar.

Es gibt viel zu überlegen und es gilt vieles auszuloten. Hier könnte ein externer Moderator neue Impulse von außen mit einbringen, all die Fakten sortieren und vermitteln; letztlich also auch Entlastung schaffen, das Tagesgeschäft bleibt ja nicht liegen.

Weitere Informationen

Sicherlich sind auf dieser Informationsseite nicht alle für Sie spezifischen Fragestellungen beantwortet worden. Lassen Sie uns diese am besten in einem kurzen Telefonat klären.